[Diese Seite ist Teil der Homepage www.bahnhof-hamburg.de]

Bahnhof Pinneberg


[Foto:bahnhof-pinneberg.jpg]

Im Bahnhof Pinneberg muß man von der Hamburger S-Bahn umsteigen in den Nahverkehrszug, wenn man weiter nach Norden fahren will. Der Bahnhof Pinneberg bildet damit aber nicht etwa die Grenze des Hamburger Verkehrsverbunds, sondern es ist noch die Folgestrecke bis zum Bahnhof Elmshorn im Verkehrsverbund enthalten.

Im Bahnhof Elmshorn kann man dann in die Elmshorn-Barmstedt-Oldesloer Eisenbahn umsteigen, die als HVV-Linie A3 Elmshorn mit Barmstedt verbindet.

Im Photo oben sieht man rechts auf Gleis 2 den S-Bahn-Zug der Linie S3 angeschlagen. Er ist aus Neugraben gekommen und wird dorthin zurückfahren. Auf Gleis 3 wartet der Nahverkehrszug zur Weiterfahrt. Wie man sieht, hießen die Züge zum Zeitpunkt der Aufnahme tatsächlich noch "Nahverkehrszug" (im HVV allerdings als S-Bahn "S5" getarnt) und nicht "Regionalbahn" oder "Regionalexpress". Und wie man unten sieht, war auf den Gleichstrom-S-Bahnen noch das Logo der Deutschen Bundesbahn "DB" zu sehen.

 

[Foto:bahnhof-pinneberg.jpg]
[Foto:nahverkehrszug.jpg]

Bild links: Typisches Aussehen der alten DB-Nahverkehrszüge

Bild rechts: Innenansicht 1. Klasse der Hamburger S-Bahn

Bild unten: S-Bahnen mit dem aktuellen Logo der S-Bahn Hamburg GmbH (weißes S in rotem Kreis) in der Abstellanlage Blankenese

[Foto:hamburger-sbahn.jpg]
[Foto:hamburger-sbahn.jpg]


[Abrufstatistik]  Nach oben  Homepage  Impressum & Copyright