[Diese Seite ist Teil der Homepage www.mein-dortmund.de]

Bahnhof Dortmund-Kirchhörde


[Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg]
[Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg] [Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg]

Die Bahnhof Dortmund-Kirchhörde ist ein Haltepunkt entlang der Strecke der Rheinischen Bahn von Dortmund-Süd über Löttringhausen und Herdecke nach Hagen.

Richtung Süden steigt das Höhenniveau von Dortmund stark an. Nördlich von Kirchhörde ist Strecke auf einem Bahndamm angelegt, während weiter südlich (Richtung Wittbräucke) die Bahn in einem dazu angelegten Geländeeinschnitt und schließlich durch einen Tunnel geführt werden muß. Lediglich kurz vor dem Bahnhof Dortmund-Löttringhausen befindet sich noch ein kurzes Stück Bahndamm.

Er befindet sich etwa an der Stelle, wo die eingleisige Bahntrasse die Hauptverkehrsader Richtung Herdecke, die Hagener Straße berührt. Bis zur Eröffnung der "Traumstraße" Ruhrallee zur Bundesgartenschau 1959 war die Hagener Straße die Bundesstraße B54.

Bzgl. der Verknüpfungsmöglichkeiten mit den örtlichen Buslinien hat der Bahnhof Dortmund-Kirchhörde allerdings eine sehr schlechte Position.

[Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg]
[Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg]
[Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg]
[Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg] [Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg] [Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg]
[Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg] [Foto:bahnhof-kirchhoerde.jpg]


[Abrufstatistik]  Nach oben  Homepage  Impressum & Copyright